Frei.

Freier und individueller Weg in Mut, Ungezwungenheit und Freude.

Keine Bande die uns bezwingen. Keine Verträge aus alten Verbundenheiten die uns nachträglich binden. Wir erspüren den blauen Himmel und die lichtleuchtenden Wolken wie sie vorbeiziehen. Wir fahren auf der Autobahn mit unserem Auto in eine freudvolle neue Welt des Unbekannten und Interessanten. “Alles neue macht der Mai”. Einfache Sprüche und einfaches Tun. Wir denken nicht lange darüber nach, sondern wir spielen ungezwungen mit den anderen Lebewesen in dem Wissen, dass wir so sein dürfen wie wir sind.

Wellen der Extase – Feiern (Intro)

Hinweis: Die folgende Musikauswahl habe ich für mich getroffen. Sie kann daher für dich (den Leser) unpassend zu dieser Struktur erscheinen, da es persönliche Kriterien sind.

Wir tragen uns in die Welt hinaus (Zephyr).

Keiner hat ein Anrecht auf unseren Körper und unsere Intentionen. Wir strukturieren unsere Umgebung so, dass wir uns darin wohlfühlen. Dabei sind wir aber so im Augenblick wie eine Katze, die mit etwas spielt und sich dann auch ungebunden einer neuen Interaktion zuwendet. Wir denken nicht kompliziert in die Verurteilungen hinein. Wir fühlen uns wohl mit unseren Gags und was wir schön finden tragen wir in die Welt hinaus ohne das Urteil der anderen zu fürchten, denn wir genießen das Leben. Da oben am gleißenden Himmel sind die “chem-trails” der Flugzeuge. Hoffnung in einer Negativität. Frei wie ein Vogel sein und überall neue Menschen treffen und ihnen offenherzig begegnen. Wir legen unsere Emotionen offen, so dass die Anderen für ihre Welt eine Kenntnis über unser Innenleben erlangen können, um die Vollständigkeit der Welt durch ein Verbinden und Zeigen des Eigenen in die Welt hinauszutragen. Schau unsere Bezauberungen, wie sie dir die kurze Zeit die wir deiner Gewahr werden versüßen in dem Wissen der Heimatlosigkeit unserer fahrenden Wagen, die immer nach kurzer Zeit davonziehen. So hinterlässt unsere Fülle die wir dir in der kurzen Zeit offenbaren, einen Wert der Erinnerungsfreude aus dieser Freiheit. Denn sie sind einzigartig in ihrer Offenbarung der Fülle und Reichhaltigkeit eines Augenblicks dem Seele eingehaucht wurde.

The Electronic Circus – Direct Lines
Virginia Gamez y Curro de Maria – Mediterraneo por Bulerias
Vengo – Naci en Alamo
Rodion G.A. – Zephyr

Heimatliche Freiheit der Freude

Du bist dort zuhause wo du glücklich bist, wo du so sein kannst wie du wirklich bist. In seiner ganzen Individualität angenommen zu sein von der Welt, die man selber ist. Die Welt lässt uns immer so sein wie wir sind. Es sind nur die Menschen die uns sagen, wie wir sein müssen damit sie uns beherrschen können. Unsere wahre Welt offenbart sich mit der Natur und den Wesen der Welt die uns als Vorbild dienen, wie sie sich zeigen in ihrer Unvollkommenheit, aber in Stärke, Freude und Schönheit. Die Heimat als fahrender Zigeunerwagen: immer auf dem Weg – so wie das Herz eines Zigeuners die Sehnsucht in der Freiheit spürt die ihm Heimat ist. “Kümmert euch um mich, lasst euch mich erkennen, aber sperrt mich nicht in den Vogelkäfig, seit achtsam denn ich bin frei und seht mich in meiner Freiheit und liebt mich in meiner Freiheit, so bin ich euch gewogen.”

Charles Manson – Your home is where you’re happy
Estrella Morente – Buleria
Iggy Pop – The Passenger

Freude an Kali

Wir sind stark und frei uns darin auszudrücken, dass wir uns nicht einfangen lassen von den Verfänglichen. Das Zeigen und Offenbaren der Brombeersträuche, die Stacheln haben wenn man sich ihnen nähert, geschieht in Führsorge und ohne Verfänglichkeit. Liebevolles Zeigen der verwundenden Stacheln die man trägt gegenüber den spielenden Fremden, als Teil des Spiels und Ernst. “Sieh her, ich zeige dir eine schöne Geschichte von Freude und Schmerz” Wir surfen auf wunderbare Weise auf den Wellen der Extase dieser Freiheit, während unter uns die Wellen brechen.

Remedios Amaya – Mala Malita Mala
Estrella Morente – En el alto del cerro de palomares
La paquera de jerez – por tangos
Grace Slick – Let it go
Rainbirds – Blueprint for Camilla Kemp

Hinweis: Musik ist frei und die hier getroffenen Zuordnungen dienen nur der Unterhaltung und können ein Lied niemals auf nur diese Aspekte festlegen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.