Pflegen.

Tätig sein. Jemanden Beschützen und sein Wohlergehen sicherstellen.

Gewachsene Liebe über eine längere Zeit. Es ist Liebe, die auch dann noch da ist, wenn die Zeichen dagegen stehen. Du kommst zu der geliebten Person und wirst willkommen geheißen, auch wenn du Sorge hattest, dass diese Person in der Zwischenzeit das Interesse an dir verloren hätte. Nein, du stehst vor Ihrer Türe und als sie aufgeht und Ihr euch in die Augen blickt, ist da dieses gleiche vetraute Gefühl der Freundschaft und Fürsorge. Ein schnippischer Witz darf sein, denn er schafft Vertrauen. Liebe im Überschwang auf eine nicht-prüfende Weise. Beweise für das Vertrauen-können sind schon erbracht worden und die Früchte davon sind hier nun reif geworden.

Wenn du mich brauchst, dann bin ich dir nahe

Ich bin auch morgen noch da. Ich beschütze dich und ich begleite dich. Früh morgens fahre ich dich zur Schule und gebe dir einen Kuss auf die Wange. Wenn du nach Hause kommst, frage ich dich wie es gewesen ist. Und wenn es nicht gut läuft, dann lass ich dich nicht einfach damit zurück, sondern spreche mit dir über die Probleme und wir lösen sie gemeinsam. Ich habe immer Zeit für dich, denn du bist mir wertvoll, ohne dass du dich für mich verstellen brauchst. Wenn ich mal nicht mehr hier auf dieser Welt bin, dann komme ich dich noch gerne besuchen. Als Vogel oder als Katze, oder auf einem anderen Weg. Denn ich bleibe in deiner Seele, wenn du möchtest. Denn du wirst von mir geliebt. Wenn ich dir dann so nahe bin, dann nie als Bedrohung. Denn dein Wohlergehen ist mir wichtig. Nur so viel wie du möchtest. Ich komme zu dir geflogen und ich bin aus dir gekommen.

Van Morrison – Beside You
Tamara Danz & Gerhard Gundermann – Einmal
Cyndi Lauper – Time After Time
Sabrina Claudio – Messages From Her

Was ich tue, soll dir nicht schaden

Ich äußere mich dir gegenüber fürsorglich. Ich nehme Rücksicht, um dir ein sicheres Gefühl zu geben.

Söhne Mannheims – Und wenn ein Lied

Ich liebe dich, wo du auch bist

Sie wartet auf einen geliebten Menschen. Eigentlich wollte sie nur kurz warten, aber sie merkt, dass die Jahre an ihr vorbeiziehen. An ihrer Stimme und Tonalität ist zu erkennen, dass sie diesen Menschen (ein Kind?, ein Geliebter?, ihre Familie?) sehr liebt und vermisst und dass der Platz an dem sie sich jetzt befindet ein kalter Ort ist, an dem sie Schaden nimmt. Auch sie ist liebenswert, denn Sie entzündet ein Licht in der Dunkelheit für Ihren Wunsch, den sie ihrem geliebten Subjekt widmet und der unausgesprochen bleibt, denn sie braucht alle ihre Kraft für das Warten.

April Nicole – Lullaby in this place
Maggie Reilly- Half Light
Rio Reiser – Halt dich an deiner Liebe fest

Hinweis: Musik ist frei und die hier getroffenen Zuordnungen dienen nur der Unterhaltung und können ein Lied niemals auf nur diese Aspekte festlegen.


Ein Gedanke zu „Pflegen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.