Erzitternd.

Getragen von Verletzlichkeit. Beseelt von einer feinen, zerbrechlichen Stimme.

Es ist eine besondere Stimmung, in der man sich sorgsam aber ängstlich in eine unklare und zerbrechliche Liebe hineinspürt. Da ist ein Flackern und Zittern in der Brust und in den Augen ein Gefühl als könnte man gleich anfangen loszuheulen. Diese Stimmung ist die klare Essenz der unschuldigen Liebe. Man ist einfach nur glücklich, verliebt zu sein, aber fühlt sich gleichzeitig so zerbrechlich als wäre man high (Mary Jane).

Flüstern und streicheln

Irgend etwas berührt einem auf eine solch sanfte und sorgsame aber auch zerbrechliche Weise, dass man direkt losheulen könnte. Man lässt es zu, sich davon berühren zu lassen.

Mandalay – Flowers Bloom
Arthur Russell – Love Comes Back
William Ackerman – Anne’s Song
Michael Hedges – Woman Of The World

In seine Bedürfnisse hineinfühlen

Es ist ehrlich sich einzugestehen, dass man Bedürfnisse hat die nie beachtet wurden und die man sich auch jetzt nicht mal selbst eingesteht. Man lässt seinen Vogel (sein Herz) eine Zeitlang aus dem Käfig und erzählt ihm davon, dass er da sein darf und verspricht ihm, dass man versuchen will ihn zu befreien.

Barbara Sipple – Song for life
Mos Def – Umi Says

Die Welt zittert

Die jungfräulichen Momente, wenn man zum ersten Mal den Sommerregen auf heißem Asphalt als kleines Kind erlebt hat oder wie eine Wolkendecke sich von Zwielicht beschienen, gewitterschwer über einen Gebirgszug wälzt. Feine Momente, in denen sich die Welt dem Menschen mitteilt, wenn er diese sanfte Sprache verstehen kann.

Dredg – Whoa is me
Greis – Mercy

Man darf in seinem Körper sein

Es fühlt sich gut an, einfach auf das Sofa zu steigen und dabei seinen Körper so zu verbiegen wie es einem niemand befiehlt. Man betrachtet sich im Spiegel und führt die Hand auf das Gesicht im Spiegel und erspürt die Unschuld. Die Welt ist einem nicht mehr Feind, denn es kann nichts errungen werden in ihr, was nicht schon in einem selbst ist. Diese schönen zerbrechlichen Dinge möchte man pflegen, denn sie erfüllen einem mit einem Sinn der gegeben ist.

M.R. (Maggie Reilly) – To France (Jpo & Beam Mix) Part II

Hinweis: Musik ist frei und die hier getroffenen Zuordnungen dienen nur der Unterhaltung und können ein Lied niemals auf nur diese Aspekte festlegen.


Ein Gedanke zu „Erzitternd.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.