Gesetzt.

Liebe ist kein Recht, sondern muss gepflegt werden.

Die Liebe kann nicht erzwungen werden. Man muss sich einer anderen Person auch zeigen um geliebt werden zu können. Auch eine lange Freundschaft muss gepflegt werden. Wenn man es einfach nur laufen lässt, dann verlieren beide das Interesse. Es gibt hier keinen Schuldigen. Es ist eine natürliche Sache.

Liebe als Klischee

Man bemerkt im Licht der Erkenntnis (es findet eine Enttäuschung statt), dass die Liebesbeziehung nicht richtig essentiell ist. Es fehlt etwas.

Vashti Bunyan – Don’t Believe What They Say
City – Am Fenster
Coldplay – The Hardest Part

Wenn du den anderen besitzen willst, dann verlierst du seine Liebe

Die Grundlagen für echte (freie) Liebe sind: keine Versprechen (ich kann mich für dich ändern) und keine Ansprüche (wieso hast du dich heute nicht gemeldet). So vermeidet man Verträge (sich vertragen), bleibt sich selbst treu und lässt dem anderen seine Freiheit. Der andere kommt dann gerne zu einem zurück, denn er weiß, dass er kommen und gehen darf wie er Freude daran hat. Und wenn er nicht kommt, ist es auch gut, denn dann geht es ihm dort gut wo er gerade ist, da er es sich frei ausgesucht hat.

Molly Drake – Love isn’t a right
Slim Cessna’s Auto Club – Raven
Gerhard Gundermann – Kommen und Gehen
Pat Benatar – Love Is A Battlefield

Ich kann dich nicht lieben, denn du bist der Falsche

Manchmal kommt man einfach nicht mit dem geliebten Subjekt zurecht. Man hat es versucht.

Molly Nilsson – Wrong Boy
Tanita Tikaram – Twist in my sobriety

Eins und Eins ergibt Eins

Indem man dem Freund oder dem Beziehungspartner zeigt, dass man sein Leben gut ohne ihn meistert, vermittelt man ihm Vertrauen. So kann sich der Andere auch sicherer fühlen und es entsteht Respekt voreinander, da man ihn als vollständigen Menschen sieht.

Drosia – One And One
Amewu – All Ein Sein

Hinweis: Musik ist frei und die hier getroffenen Zuordnungen dienen nur der Unterhaltung und können ein Lied niemals auf nur diese Aspekte festlegen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.